de-DEfr-FRen-US
GO
de-DEfr-FRen-US

21

Okt

2013

Fabienne und Stan: ein Swiss-Dream-Team

Vor seinem ersten Einsatz am Dienstag im Match des Tages gegen den Franzosen Edouard Roger-Vasselin stand Stan Wawrinka den Reportern gekonnt  Red und Antwort. Vor, während und nach dem Interview blieb eine charmante Lady stets an der Seite des Waadtländers: Es handelt es sich dabei um Fabienne Benoit-Alaoui, eine Bernerin, die in der ATP Word Tour in der Kommunikation arbeitet. Sie steuert die Spieler zu den Medienterminen und kanalisiert die Anfragen. Benoit ist die erste Schweizerin, die im Männertennis diesen Job bekleidet. Sie hat Italienisch und Geschichte studiert, und sie ist erblich belastet, war doch ihr Vater Pierre jahrelang Sportchef der renommierten Zeitung „Bund“ und später Pressedirektor im Schweizerischen Fussballverband. Die fünf Sprachen parlierende Lady macht ihren Job so gut, dass die Schweizer Stars Wawrinka und Roger Federer dem Schweizer Tennisverband auftrugen, Benoit als Teamchefin für den Davis-Cup zu verpflichten. Die Swiss Indoors gehören zu den Lieblingsturnieren der charmanten Bernerin, die einmal pro Jahr beruflich fast rund um die Welt jettet.
«Januar 2018»
MoDiMiDoFrSaSo
25262728293031
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930311234