de-DEfr-FRen-US
GO
de-DEfr-FRen-US

24

Okt

2013

Noch drei Bälle für Titelhalter Del Potro

Der topgesetzte argentinische Kraftwürfel Juan-Martin Del Potro nimmt als Titelhalter an den Swiss Indoors zunehmend Fahrt auf. Er kontrollierte den zypriotischen Favoritenschreck und Basel-Finalisten 2005 Marco Baghdatis und trifft im Viertelfinal auf den französischen Qualifier Paul-Henri Mathieu. Der Südamerikaner hat drei Bälle in seiner Hand, genau soviele Siege braucht er noch für eine erfolgreiche Titelverteidigung am führenden Schweizer Sportanlass. Del Potro reiste ausgeruht aus Buenos Aires an, er erfüllte Sponsoren-Verpflichtungen für das Turnier picobello und strotzt vor Selbstvertrauen und Tatendrang. In einem Interview mit dem „Tages-Anzeiger“ klagte der Südamerikaner allerdings, in seiner Heimat fehle es an talentierten Junioren, nicht zuletzt auch aus Mangel an Geld, die Jungen könnten zu wenig reisen. Für die Weltnummer 5 und den dritten argentinischen Major-Gewinner nach Guillermo Vilas und Guillermo Coria muss man indes nicht bangen, ganz nach dem Titelsong im berühmten Musical „Evita“. Don’t cry for me Argentina.
«April 2018»
MoDiMiDoFrSaSo
2627282930311
2345678
9
34269

SWISS INDOORS BASEL 2018

ATP World Tour 500  –  Euro 2,442 Mio.  –  20. bis 28. Oktober 2018

Ein Quintett der Weltklasse

Die Champions League des Tennis hat ein Abonnement für Basel: Sechseinhalb Monate vor Beginn der diesjährigen Swiss Indoors (20. bis 28. Oktober) figurieren bereits vier Weltstars aus den Top Ten auf der Startliste, ein vierblättriges Kleeblatt gewissermassen. Der Major-Rekordgewinner Roger Federer (ATP 2) führt ein hochkarätiges Quartett an vor dem Kroaten Marin Cilic (ATP 3), dem Argentinier Juan Martin del Potro (ATP 6) und dem Belgier David Goffin (ATP 10). Darüber hinaus steht mit dem 19-jährigen Denis Shapovalov (ATP 45) der wohl spektakulärste Jungstar unter Vertrag.

Lesen Sie mehr...
1011
34154

SWISS INDOORS BASEL 2018

ATP World Tour 500  –  Euro 2,442 Mio.  –  20. bis 28. Oktober 2018

Ein Quintett der Weltklasse

Die Champions League des Tennis hat ein Abonnement für Basel: Sechseinhalb Monate vor Beginn der diesjährigen Swiss Indoors (20. bis 28. Oktober) figurieren bereits vier Weltstars aus den Top Ten auf der Startliste, ein vierblättriges Kleeblatt gewissermassen. Der Major-Rekordgewinner Roger Federer (ATP 2) führt ein hochkarätiges Quartett an vor dem Kroaten Marin Cilic (ATP 3), dem Argentinier Juan Martin del Potro (ATP 6) und dem Belgier David Goffin (ATP 10). Darüber hinaus steht mit dem 19-jährigen Denis Shapovalov (ATP 45) der wohl spektakulärste Jungstar unter Vertrag.

Lesen Sie mehr...
12131415
16171819202122
23242526272829
30123456