de-DEfr-FRen-US
GO
de-DEfr-FRen-US
Ein schweisstreibendes Treibhausklima herrschte am Freitag in der ausverkauften St. Jakobshalle, dem Tag der langen Messer im Viertelfinal. Fragen Sie mal bei Marin Cilic nach. Drei zehrende...
Wenn im Tennis die Stunde schlägt, das Herz pumpt, der Schweiss auf dem Schlagarm sanft glänzt und die Beine schmerzen, dann trennt sich die Spreu vom Weizen. Ein Player für solche grossen Momente...
Die französische Sportzeitung «L’Equipe» (Foto) geniesst in der Tenniswelt eine hohe Reputation, bei Spielern, Turnieren oder Verbänden. Das Fachblatt ist ja eng mit dem French...
«Kommt die Politik ins Haus, schleicht sich die Liebe zur Tür hinaus.» Im Männertennis verhält es sich genau umgekehrt. Die Politik volleyiert mit. Die Swiss Indoors sind nicht...
Für den in Genf wohnhaften Franzosen Benoit Paire (Foto) war diese Jeudi ein verlorener Tag. Er bezog im Achtelfinal gegen den Turnier-Favoriten Roger Federer eine kalte Dusche (1:6,3:6). Noch...
RSS
1234567
«Oktober 2017»
MoDiMiDoFrSaSo
2526272829301
2345678
9101112131415
16171819202122
2324
31962

David Goffin – ein Prinz wird zum big Player

Sie nannten ihn den Prinzen. Schlank, schmal, körperlich fast ein Strich in der Landschaft, bleicher Teint im Gesicht. Tempi passati. David Goffin (Foto) hat sich in der ATP World Tour zu einer Schutzmarke für Qualität entwickelt. Als erster Belgier erreichte er heuer die Top Ten! In Basel figuriert er als ATP-Nummer 10 in der vierten Setzposition. Und wenn anfangs Dezember der Davis-Cup-Final ansteht, wird er sein Land in die Bataille führen gegen Frankreich in Lille. Das sind Referenzen, mes Dames, Messieurs. Goffin eröffnete sein Pensum am Dienstag standesgemäss mit einem Erfolg. Vergessen war die Halbfinalniederlage von Antwerpen gegen den griechischen Qualifier Stefanos Tsitsipas. Goffin blickt vorwärts, wie immer, nachdem ihn heuer in Roland-Garros rabenschwarzes Pech heimgesucht hatte. Der Spieler war rückwärts in einen Regenplane gelaufen, er verletzte sich erheblich am Fuss. Längere Pause, kein Start in Wimbledon und damit weg die Chance, wichtige ATP-Punkte einzuspielen. Jetzt rollt der TGV namens Goffin wieder. Er hat auch noch reelle Chancen, die ATP-Finals in London zu erreichen.

Lesen Sie mehr...
2526272829
303112345