de-DEfr-FRen-US
GO
de-DEfr-FRen-US

25

Okt

2018

Marius Copil in Hochform

Marius Copil (ATP 93), der sich am Wochenende über die Qualifikation ins Haupttableau der Swiss Indoors gespielt hatte, schlug gestern den als Nummer drei gesetzten Marin Cilic (ATP 6) in nur zwei Sätzen mit 7:5 und 7:6. Sein erster Sieg gegen einen Top-Ten-Spieler! Der 28-jährige Rumäne erreichte erstmals in diesem Jahr auf der ATP Worldtour in Sofia ein Endspiel, das er dann allerdings gegen Mirza Basic (ATP 82) verlor. Erst vor ein paar Monaten wechselte Copil seinen Coach und arbeitet nun mit dem ebenfalls aus Rumänien stammenden ehemaligen Tennisprofi Andrei Pavel zusammen. Marius Copil lebte einige Jahre in München und spricht deshalb auch gut Deutsch. Am heutigen Ruhetag zeigt uns der coole Rumäne – auch genannt ‚Mantu‘ oder ‚Kid‘ – auf dem offiziellen Instagram-Account der Swiss Indoors wie ein Tagesablauf eines Tennisspielers während einer Turnierwoche aussehen kann. Also: Stay tuned auf Social Media und viel Erfolg an Marius Copil für seinen nächsten Match gegen den US-Amerikaner Taylor Fritz (ATP 57).

«Februar 2019»
MoDiMiDoFrSaSo
28293031123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728123
45678910