Premium Partners
BaselEmiratesPeugeotSHARPSRG SSR
Weitere Partner

Alljährlich trifft sich die Tennis-Weltelite zum Showdown der Superstars in der St. Jakobshalle in Basel. Im Endspurts auf die ATP Tour Finals in London kämpfen die Spieler um den Sieg der Swiss Indoors Basel

Sieger Einzel & Doppel

Sieger Einzel
Sieger Doppel
Sieger Einzel
2018
Roger Federer
Schweiz
2017
Roger Federer
Schweiz
2016
Marin Cilic
Kroatien
Kroatien
2015
Roger Federer
Schweiz
2014
Roger Federer
Schweiz
2013
Juan Martin Del Potro
Argentinien
2012
Juan Martin Del Potro
Argentinien
2011
Roger Federer
Schweiz
2010
Roger Federer
Schweiz
2009
Novak Djokovic
Serbien
2008
Roger Federer
Schweiz
2007
Roger Federer
Schweiz
2006
Roger Federer
Schweiz
2004
Jiri Novak
Tschechien
Tschechien
2003
Guillermo Coria
Argentinien
Argentinien
2002
David Nalbandian
Argentinien
Argentinien
2001
Tim Henman
Grossbritannien
Grossbritannien
2000
Thomas Enqvist
Schweden
1999
Karol Kucera
Slovakei
Slovakei
1998
Tim Henman
Grossbritannien
Grossbritannien
1997
Greg Rusedski
Grossbritannien
Grossbritannien
1994
Wayne Ferreira
Südafrika
Südafrika
1993
Michael Stich
Deutschland
Deutschland
1992
Boris Becker
Deutschland
Deutschland
1991
Jakob Hlasek
Schweiz
1988
Stefan Edberg
Schweden
1987
Yannick Noah
Frankreich
Frankreich
1986
Stefan Edberg
Schweden
1985
Stefan Edberg
Schweden
1984
Joakim Nyström
Schweden
1982
Yannick Noah
Frankreich
Frankreich
1981
Ivan Lendl
USA
1980
Ivan Lendl
USA
1978
Guillermo Vilas
Argentinien
Argentinien
1977
Björn Borg
Schweden
Schweden
1976
Jan Kodes
Tschechoslowakei
Tschechoslowakei
1975
Jiri Hrebec
Tschechoslowakei
Tschechoslowakei
1974
Roger Taylor
Grossbritannien
Grossbritannien
1973
Jean-C. Barclay
Frankreich
Frankreich
1972
Michael Burgener
Schweiz
1971
Jiri Zahradnicek
Tschechien
1970
Klaus Berger
Deutschland
Klaus Berger
Deutschland
Sieger Doppel

Sieger Doppel

2018
Dominic Inglot
Grossbritannien
Grossbritannien
2017
Ivan Dodig
2015
Alexander Peya
Österreich
Österreich
Brasilien
Brasilien
2013
Treat Huey
Philippinen
Philippinen
Grossbritannien
Grossbritannien
2011
Michael Llodra
2001
Wayne Ferreira
2000
Piet Norval
1999
Brent Haygarth
1998
Olivier Delaitre
1997
Tim Henman
Grossbritannien
Grossbritannien
1996
Yevgeny Kafelnikov
1995
Daniel Vacek
Tschechien
Tschechien
Tschechien
Tschechien
1992
Tom Nijssen
Niederlande
Niederlande
Tschechien
Tschechien
1990
Stefan Kruger
1989
Udo Riglewski
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
1988
Jakob Hlasek
Tschechien
Tschechien
1987
Anders Jarryd
Tschechien
Tschechien
1986
Guy Forget
Frankreich
Frankreich
Frankreich
Frankreich
1984
Pavel Slozil
Tschechien
Tschechien
Tschechien
Tschechien
1983
Pavel Slozil
Tschechien
Tschechien
Tschechien
Tschechien
1982
Henri Leconte
Frankreich
Frankreich
Frankreich
Frankreich
1981
Jose-Luis Clerc
Argentinien
Argentinien
Rumänien
Rumänien
1979
Bob Hewitt
Südafrika
Südafrika
Südafrika
Südafrika
1977
Buster C. Mottram
Grossbritannien
Grossbritannien
Grossbritannien
Grossbritannien
1976
Tom Okker
Niederlande
Niederlande
Südafrika
Südafrika
National Partners
CecchettoDufryImpleniaRado SwitzerlandSecuritas
Weitere Partner
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen