Zverev und Tsitsipas gehen ins Rennen

21. Okt 2019

Und es geht Schlag auf Schlag weiter: Am Dienstag, 22. Oktober 2019, greifen nebst Alexander Zverev (ATP 6) und Stefanos Tsitsipas (ATP 7) auch Fabio Fognini (ATP 12) und Roberto Bautista Agut (ATP 10) ins Turniergeschehen ein.

Nach dem Grand Opening am Montag verspricht auch der Dienstag Spannung pur. Ca. um 17 Uhr kommt der Deutsche Alexander Zverev (ATP 6) zu seinem ersten Einsatz. Am Masters in Shanghai spielte sich der 22-Jährige bis in den Final, den er gegen Daniil Medvedev verlor. Sein Gegner in Basel ist der erst 21-jährige US-Amerikaner Taylor Fritz (ATP 31). Also aufgepasst auf den jungen Spieler der nächsten Generation aus dem sonnigen Kalifornien.

Ebenfalls morgen bestreitet Stefanos Tsitsipas (ATP 7), der bereits für die ATP Finals in London qualifiziert ist, seinen Erstrundenmatch gegen den Spanier Albert Ramos-Vinolas (ATP 42). Der diesjährige Sieger von Gstaad ist sicher kein zu unterschätzender Gegner. Dieses Spiel ist auf 19 Uhr angesetzt.

Die geballte Ladung Tennis geht morgen aber noch weiter: Auf den als Nummer fünf gesetzten Italiener Fabio Fognini (ATP 12) wartet der Qualifikant Alexei Popyrin (ATP 88). Und der letztjährige Finalteilnehmer Marius Copil (ATP 82) greift morgen dank einer Wildcard in Basel gegen den Spanier Roberto Bautista Agut (ATP 10) ins Turniergeschehen ein.

Spielplan bereits online
Alle Spiele vom Dienstag sind bereits online unter www.swissindoorsbasel.ch/de/turnier/spielplan.

Einzelne Tickets noch erhältlich
Für Kurzentschlossene sind noch einzelne Tickets für Dienstag und Donnerstag erhältlich.
Ticket-Hotline: Tel. +41 (0)900 552 225 (CHF 1.19/Min.)  
Ticket-Online: www.swissindoorsbasel.ch, an allen Ticketcorner-Vorverkaufsstellen
oder an der Tageskasse neben dem Haupteingang

Zverev
Tsitsipas
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen